Die Top 3 Gründe warum Trainings-Software Ihr Training auf ein neues Niveau bringt

Die Top 3 Gründe warum Trainings-Software Ihr Training auf ein neues Niveau bringt

Crossfit-Training ist ein großartiger Weg, um zu verhindern, dass das Training langweilig wird. Sie bieten Ihnen auch die Chance, um sicherzustellen, dass Ihr Klient immer ein Ganzkörpertraining ist, auch wenn die Routinen sich während der Woche ändern. Um den eingeschlagenen Kurs zu halten, ist es sinnvoll, in eine crossfit-Software zu investieren, die mehrere wichtige Aspekte des Fitnessprozesses überwachen kann. Hier sind drei Möglichkeiten, wie die richtige Software sowohl dem Trainer, als auch dem Kunden helfen kann.

Fitnessprofile erstellen

Wenn es darum geht, in Form zu kommen, muss jeder mit seiner aktuellen Fitness beginnen. Einige können in der Lage sein, nach rechts innen mit rigoroseren Trainings zu springen, während andere mit bescheideneren Übungen anfangen müssen, bis sie mehr Ausdauer und Stärke aufbauen. Damit der Trainer die richtige Art von Startroutine entwickeln kann, ist es notwendig, Fitnessprofile für jeden Kunden zu erstellen.

Das Profil enthält eine Bewertung des aktuellen Fitnessniveaus. Es kann auch Informationen über alle möglichen Gesundheit Ausgaben einschließen, die der Klient hat, Empfehlungen für Diät sowie Trainingsprogramme und alle mögliche anderen Anmerkungen, die der Trainer glaubt, hilft dem Klienten, die erklärten Eignungziele zu erreichen. Zum Beispiel, wenn der Klient vor allem auf Gewichtsverlust und die Straffung des Körpers im Moment konzentriert ist, dass die Auswirkungen auf das Spektrum der Übungen in der crossfit Workouts. Wenn der Klient bereits getont ist und sich auf den Aufbau von Muskelmasse konzentrieren möchte, wirkt sich das auch auf die Struktur des Trainings aus.

Fortschrittsmessung

Es reicht nicht, einen Plan für das Training zu haben. Es muss auch eine Möglichkeit geben, den Fortschritt des Kunden zu messen, wenn die Trainings beginnen. Das Ziel ist es, festzustellen, wann die Notwendigkeit besteht, die Anzahl der Wiederholungen, die Dauer der Trainings und andere Merkmale des ursprünglichen Plans anzupassen. Dies ist wichtig, da die Verfolgung des Fortschritts die Chance verringert, dass der Klient entmutigt wird, wenn es ein oder zwei Tage gibt, an denen es keinen Fortschritt zu geben scheint. Indem man das Profil des Kunden überprüfen und darauf hinweisen kann, dass die Dinge zwar im Moment scheinbar stecken bleiben, aber das gegenwärtige Niveau immer noch viel besser ist als vor zwei Wochen.

Mit Trainingsdaten ihre Zeiten einhalten

Crossfit-Training kann ohne direkte Aufsicht durchgeführt werden, gibt es Zeiten, in denen bestimmte Aspekte des Trainings sollte mit einem Personal Trainer zur Hand getan werden. Das bedeutet, dass es eine Möglichkeit geben muss, Termine zu vereinbaren. Das richtige Softwarepaket beinhaltet diese Funktion und macht es dem Trainer und dem Kunden leicht, mit der Art des Trainings für ein bestimmtes Datum und eine bestimmte Zeit Schritt zu halten. Dieselbe Software für die Terminbuchung kann bei Bedarf zur Terminverschiebung verwendet werden und stellt sicher, dass beide Parteien über die Änderung informiert werden.

Dies sind nur einige der Dinge, die die richtige Art von crossfit Trainingssoftware für den Kunden und für Sie von entscheidender Bedeutung sein kann. Werfen Sie einen Blick auf einige der Optionen auf dem Markt heute und erfahren Sie, wie einfach sie in Ihr aktuelles Geschäftsmodell integriert werden können. Auf lange Sicht, die richtige Software wird es einfacher machen, kümmern sich um Ihre Kunden und stellen Sie sicher, dass sie das Beste aus ihren Trainings machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.